/ Bibel heute

Vom Nutzen der persönlichen Freiheit

Markus Springer über 1. Korinther 10,23-11,1

Es ist Frühsommer: Wunderschönes Wetter, blauer Himmel, Schäfchenwolken, grüne Almen, dazu wenig Wind – ein Traumwetter! Für mich als Gleitschirmflieger verheißt das ideale Flugbedingungen und ich entscheide mich, fliegen zu gehen. Daraufhin steige ich in die Bergbahn und fahre hoch. Doch am Startplatz angekommen sind Aufwind und Thermik zeitweise böig und stark. Obwohl das Wetter ideal erscheint, sind die Verhältnisse doch nicht so gut, wie anfangs gedacht. Sogar die Piloten, die schon in der Luft sind, haben Probleme, den Schirm über sich zu halten. Ihre Gleitschirme klappen immer wieder ein. Ein mulmiges Gefühl befällt mich. Ich bin mir unsicher: „soll ich überhaupt starten?“ Andere folgen dem „Lemminge-Effekt“ und machen es der Mehrheit nach. Sie starten trotzdem. ...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren