/ Bibel heute

Lebe deine Berufung!

Winfried Geisel über 1. Korinther 7,17-24

Bibelvers

Nur soll jeder so leben, wie der Herr es ihm zugemessen, wie Gott einen jeden berufen hat. Und so ordne ich es an in allen Gemeinden. Ist jemand als Beschnittener berufen, der bleibe bei der Beschneidung. Ist jemand als Unbeschnittener berufen, der lasse sich nicht beschneiden...

1. Korinther 7,17-24

Ich höre  schon  so manchen Kritiker. „Ja, der Paulus und die Christen, die sind für Stillstand und stabilisieren die herrschenden Systeme. Beib in der Sklaverei, bleib in dem, was Du bist. Das ist gegen den Fortschritt, das ist Unterdrückung der persönlichen Freiheit – ihr seid sowas von out“, so könnten sie klingen, die Worte von Kritikern.

Aber haben sie recht? Ist Paulus und sind wir Christen gegen Veränderung?


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren