/ Bibel heute

Vom Ausharren in der Verfolgung

Gabriele Berger-Farago über 1. Petrus 4,12-19

Bibelvers

"Ihr Lieben, lasst euch durch die Hitze nicht befremden, die euch widerfährt zu eurer Versuchung, als widerführe euch etwas Seltsames, sondern freut euch, dass ihr mit Christus leidet, damit ihr auch zur Zeit der Offenbarung seiner Herrlichkeit Freude und Wonne haben mögt...."

1. Petrus 4,12-19

Zur Zeit wird in den Medien so oft und viel über Flüchtlinge gesprochen, dass es manchen Menschen langsam zu viel wird. Darum will ich nicht allgemein über Flüchtlinge reden, sondern über Manuel. Er ist unser Freund, der im Jahr 2014 nach Deutschland kam, weil er in seinem Land als Christ verfolgt wurde.

Ich lernte Manuel im Rahmen der Flüchtlingsarbeit unserer Gemeinde kennen. Schnell wurde er als kinderlieber und fröhlicher junger Mann zum Lieblingsflüchtling unserer Kinder, mit dem wir zahlreiche Mahlzeiten, Spieleabende und Gebetszeiten verbrachten. Je besser er Deutsch lernte, desto genauer konnte er uns seine Leidens- und Fluchtgeschichte erzählen …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren