/ Bibel heute

Das Zusammenleben in der Gemeinde

Johannes Köster über Titus 2,1-10

Bibelvers

"Du aber rede, wie sich's ziemt nach der heilsamen Lehre. Den alten Männern sage, dass sie nüchtern seien, ehrbar, besonnen, gesund im Glauben, in der Liebe, in der Geduld; desgleichen den alten Frauen, dass sie sich verhalten, wie es sich für Heilige ziemt, nicht verleumderisch, nicht dem Trunk ergeben. Sie sollen aber Gutes lehren..."

Titus 2,1-10

Es gibt Bibelstellen, die ich  gerne und mit freudiger Genugtuung laut meiner lieben Frau vorlese. Zu denen gehört nicht nur das zweite Kapitel aus dem Titusbrief, sondern auch die sogenannte christliche Haustafel aus dem Epheserbrief - oder das Lob der tüchtigen Hausfrau aus dem letzten Kapitel der Sprüche - oder der Vers aus der Schöpfungsgeschichte, in welchem  Gott spricht: "Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei, ich will ihm eine Gehilfin schaffen"...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren