/ Bibel heute

Leben am seidenen Faden

Armin Bachor über Psalm 31

Bibelvers

EIN PSALM DAVIDS, VORZUSINGEN. HERR, auf dich traue ich, laß mich nimmermehr zuschanden werden, errette mich durch deine Gerechtigkeit! ...

Psalm 31

Ein Lied voller Höhen und Tiefen. Voller Anklage und Verzweiflung.  Aber auch Zuversicht und tiefem Gottvertrauen. Ein Spiegel des Lebens. Das, was wir alle erleben. Leben an einem seidenen Faden. „Hab Erbarmen, HERR, ich weiß nicht mehr weiter! Meine Augen sind müde vom Weinen, ich bin völlig am Ende. Die Sorgen verkürzen mein Leben, der Kummer frisst meine Jahre. Die Verzweiflung raubt mir die Kraft, meine Glieder versagen den Dienst." (Vers 10-11)...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren