/ Bibel heute

1. Timotheus 5,3-16

Eine Auslegung von Günter Kanthak

Bibelvers

Ehre die Witwen, die rechte Witwen sind. Wenn aber eine Witwe Kinder oder Enkel hat, so sollen diese lernen, zuerst im eigenen Hause fromm zu leben und sich den Eltern dankbar zu erweisen; denn das ist wohlgefällig vor Gott.

1. Timotheus 5,3-16

Die Tageszeitungen sind jeden Tag voll von Todesanzeigen. Stirbt ein Mann recht jung, macht mich das sehr betroffen. Er hinterlässt z.B. eine Frau und noch nicht erwachsene Kinder. Die Trennung ist sehr schmerzhaft. In den ersten Monaten fühlt sie sich allein gelassen. Wenn sie abends in die Wohnung kommt, dann ist der Ehemann, der sie früher in die Arme geschlossen hat, nicht mehr da.

Dann hört man oft den Ausspruch: „Was soll ich noch in der Wohnung?“ So wird die Witwe lernen müssen, das Leben ohne Ehepartner zu führen. …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren