/ Bibel heute

Jesaja 52,1-6

Eine Auslegung von Hans-Günter Schlanzke

Bibelvers

"Wach auf, wach auf, Zion, zieh an deine Stärke! Schmücke dich herrlich, Jerusalem, du heilige Stadt! Denn es wird hinfort kein Unbeschnittener oder Unreiner zu dir hineingehen. Schüttle den Staub ab, steh auf, Jerusalem, du Gefangene! Mach dich los von den Fesseln deines Halses, du gefangene Tochter Zion! Denn so spricht der HERR: Ihr seid umsonst verkauft, ihr sollt auch ohne Geld ausgelöst werden..."

Jesaja 52,1-6

„Zurück in die Zukunft“ – erinnern sie sich? Kultfilme aus den Achtzigern. Robert Zemecki führte Regie. Mit der Zeitmaschine in die Zukunft – das hätten viele doch so gerne. Mal sehen, was kommt. Dann ist man vorbereitet. Kann dem Unausweichlichen entrinnen. Obwohl: Zurück in die Zukunft? – Das geht doch gar nicht. Das ist doch ein Widerspruch in sich. Die Zukunft liegt doch noch vor mir. Da komme ich doch gar nicht dran …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren