/ Bibel heute

Psalm 119,161-168

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Bibelvers

"Fürsten verfolgen mich ohne Grund; aber mein Herz fürchtet sich nur vor deinen Worten. Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht. Lügen bin ich Feind, und sie sind mir ein Gräuel; aber dein Gesetz habe ich lieb. Ich lobe dich des Tages siebenmal um deiner gerechten Ordnungen willen...."

Psalm 119,161-168

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren