/ Beim Wort genommen

Mauern und Lücken

Von Sicherheit eingehüllt, aber trotzdem lebendig.

Gute Entscheidungen zu treffen ist wichtig. Oft bauen weitere Entscheidungen darauf auf oder auch einfach die nächsten Schritte, die zu gehen sind. Darum müssen diese Entscheidungen auch stabil sein, belastbar. Aber alles hat irgendwo auch seine Grenze. Wir merken es an Formulierungen wie „das ist in Stein gemeißelt“ oder „das ist in Beton gegossen“. Da schwingen meist gleich zwei verschiedene Stimmungen mit: Einerseits ist das etwas stabiles, auf das ich mich verlassen kann. Gleichzeitig ist es aber irgendwie auch starr, unbeweglich – vielleicht sogar beklemmend. Was nun?

Markus Baum, Redakteur bei ERF Medien, hat etwas direkt vor seiner Nase, das ihn immer wieder auf bestimmte Anforderungen für sein Leben aufmerksam macht. Auch wenn es im ersten Moment vielleicht gar nicht danach aussieht.

Banner zum Schwerpunktthema Sicherheit


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren