/ Beim Wort genommen

Ehe versus Familie?

Wie man verschiedene Weisungen Gottes miteinander vereinbaren kann.

Auf der einen Seite steht die Auffordernung Gottes an den Menschen, ihm bedingungslos nachzufolgen. Auf der anderen Seite steht die Aufforderung, verantwortlich für Ehe und Familie da zu sein. Was ist, wenn es Entscheidungen zu treffen gibt, die nicht beiden Bereichen gerecht werden können?

Rolf Sons, Rektor des Albrecht-Bengel-Hauses in Tübingen, über die Schwierigkeiten und Herausforderungen, verschiedene Weisungen Gottes miteinander zu vereinbaren.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren