/ Beim Wort genommen

Mit Christus gekreuzigt, durch den Auferstandenen lebendig?

Es geht um: Sie! Um Ihr Leben als Christ, wenn Sie denn Christ sind. Es geht also auch um viele andere Menschen, die sagen: Ja, Jesus Christus ist auch für meine Schuld gestorben und dann wieder auferstanden. Denn es geht um die Frage: Was bedeutet das ganz konkret für mein Leben, hier und heute?

Professor Hans-Joachim Eckstein gibt eine deutliche Antwort auf diese Frage.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren