/ Beim Wort genommen

„Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet“

Gedanken zur Jahreslosung 2016 von Jörg Dechert, Vorstandsvorsitzender ERF Medien.

"Ich will Euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet". So spricht Gott durch den Propheten Jesaja zu seinem Volk Israel. Und so will er auch zu den Menschen heute noch sprechen, darum wurde dieser Bibelvers für das Jahr 2016 als Jahreslosung ausgesucht.

Dr. Jörg Dechert, Vorstandsvorsitzender ERF Medien, spricht dazu.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren