/ Wort zum Tag

„Halte dich an die Unterweisung!“

Walter Köhler über Sprüche 4,13

Bibelvers

Halte dich an die Unterweisung, lass nicht von ihr ab, bewahre sie, denn sie ist dein Leben.

Sprüche 4,13

„Halte dich an die Unterweisung, lass nicht von ihr ab, bewahre sie, denn sie ist dein Leben.“ Sprüche 4,13

Seit Jahren leben wir im Informationszeitalter. Die Medien informieren uns über alles Mögliche – ja, fast über alles. Wie ist das aber mit den Informationen, die unsere Lebensweise betreffen? Sind es nur menschliche Gedanken, die man uns weiter gibt? Oder sind es Informationen, die wirklich eine Hilfe sind, weil sie uns die Wahrheit für unser Leben sagen? Dann könnten wir uns viele Enttäuschungen ersparen.

In den Sprüchen Salomos im 4.Kapitel, findet sich ein Rat, den ein Vater seinem Sohn mitgeben will. Er sagt: „Halte dich an die Unterweisung, lass nicht von ihr ab, bewahre sie, denn sie ist dein Leben“. Dieser Vater kannte Gott und hatte gute Erfahrungen mit ihm gemacht. Er sprach also nicht nur von allgemeinen Lebenserfahrungen, sondern hatte jahrzehntelange Erfahrungen mit Gott. Er wusste, dass es keinen Besseren gibt als ihn. Und warum? Weil Gott der Schöpfer unseres Lebens ist und uns deshalb genau kennt. Deshalb weiß er, was wir denken und empfinden - und welche Bedürfnisse wir haben. Er weiß auch, dass wir uns oft selbst schaden, wenn wir ohne ihn leben. Genau das möchte uns Gott ersparen. Das wollte auch der Vater seinem Sohn ersparen. Darum gab er ihm Unterweisungen, um sein Leben zu bewahren.

Unterweisung ist also wichtig,- auch heute, mitten in der Überfülle von Informationen.

Ich schlage Ihnen deshalb vor, dass Sie sich die Bibel zur Hand nehmen und darin lesen. Sollten Sie bisher gedacht haben, dieses alte Buch könnte Ihnen heute nichts mehr sagen, dann lassen Sie sich überraschen. Denn Gottes Wort ist zeitlos aktuell. Es ist das Buch der Bücher. Seine Aussagen betreffen unser heutiges Leben. Viele haben sich über die Aktualität der Bibel gewundert, als sie anfingen, darin zu lesen.

Wenn Sie auf die Aussagen des Wortes Gottes eingehen, merken Sie, dass sie eine prägende Kraft haben. Sie werden anfangen über vieles in Ihrem Leben neu nachzudenken. Darum werden Sie mitunter Ihre Entscheidungen anders treffen, als bisher. Und Sie merken, die Unterweisungen des Wortes Gottes dienen Ihrem Leben und dem besseren Miteinander mit anderen. Und warum? Weil sich in der Bibel die Weisheit Gottes verbirgt, die sich in Ihrer Lebenspraxis zeigen will.

Nehmen Sie nur einmal die 10 Gebote zur Hand. Da steht z.B., dass wir nichts Falsches über andere sagen sollen. Sie wissen bestimmt, wie gut es ist, wenn man ehrlich miteinander umgeht. - Oder es heißt: „Du sollst nicht ehebrechen!“ Viele Verletzungen werden vermieden, wenn man an seiner Ehe arbeitet, statt aus der Ehe auszubrechen, um mit einem anderen Partner zusammen zu sein. So werden Gottes Unterweisungen zur Lebensorientierung. Sie werden zum Maßstab Ihrer Entscheidungen. Sie erleben den Segen dieser Worte und merken, dass Gottes Wort Ihr Leben zum Guten beeinflusst. Das bereichert entscheidend Ihr Leben.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren