/ Wort zum Tag

Was Gott verheißt, das kann er auch tun

Bibelvers

Abraham wusste aufs Allergewisseste: Was Gott verheißt, das kann er auch tun.

Römer 4,21

Die Geschichte  von Abraham, dem Stammvater Israels, ist eine abenteuerliche Geschichte. Beispielhaft wird an ihm deutlich, was ein Mensch, eine Familie erleben kann, wenn sie beginnt auf Gott zu vertrauen. Die Bibel schildert uns die Abrahamsgeschichte ganz ungeschönt. Da lesen wir Geschichten, in denen Abraham ganz selbstlos ist und anderen den Vortritt lässt. Wir lesen Geschichten, in denen Abraham mutig ist und Gott vertraut. Wir lesen aber auch von Hinterlist, Falschheit und  Abrahams Unglauben. Er war also keineswegs fehlerlos. Er hatte Ecken und Kanten, erlebte Höhen und Tiefen in seinem Glauben wie Sie und ich auch.

Viele Jahrhunderte später stellt der Apostel Paulus Abraham als „Vater des Glaubens“ dar . Wie kommt das? Was zeichnete  Abraham aus, dass er zum Vorbild der Gläubigen werden konnte?

Paulus schildert  zunächst, was Abraham geglaubt hat: Er glaubte 1., dass Gott Tote lebendig macht. In diesem festen Vertrauen war Abraham sogar bereit, seinen lang erwarteten Sohn Issak Gott wieder zurückzugeben. Abraham glaubte 2., dass Gott ohne Voraussetzung etwas schaffen kann, das es so vorher nicht gegeben hat. Und 3. glaubte Abraham, dass Gott auch tut, was er verheißt.

Und dann erfahren wir auch, wie Abraham glaubte: 1. Er hoffte, wo nichts zu hoffen war. Woran wird das bei ihm deutlich?

2. Er zweifelte nicht an der Verheißung. Wie zeigt sich das? Und 3. Er gab Gott die Ehre, indem er sein Wort ernst nahm.

So wird  Abraham zum Vorbild. Abraham hat erfahren, dass sein Glauben stark wurde, auch durch die vielen Bewährungsproben, die er durchzustehen hatte. Und Abraham empfing, was er glaubte. Er vertraute schlicht darauf, dass Gott zu seinem Wort steht.

Was steht bei Ihnen heute an? Vermutlich werden Sie Gelegenheit bekommen, ihren Glauben zu bewähren. Ich wünsche Ihnen Mut machende Erfahrungen mit ihrem Glauben an Jesus Christus.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren