/ Lied der Woche

Worte die mein Herz berührn (2/7)

Das aktuelle Lied der Woche trägt den Titel „Worte, die mein Herz berührn“. Berührende Geschichten gibt es viele. Gemeint ist hier die Bibel – sie ist ja das Wort Gottes. Und: Darin zu finden sind sie, die berührenden Worte.

Berühren kann mich vieles. Positives, Angenehmes, aber auch das Gegenteil. Wenn mich unangenehme Nachrichten erreichen, dann stehe ich manchmal etwas hilflos, sprachlos und wortlos da. Was mir dann hilft, ist ein aufmunternder Satz, ein Trost also. Auch wenn dieses Lied beginnt mit dem Motiv des Trostes, ist das beileibe nicht alles, was die Worte Gottes beinhalten können. Die Bibel ist ja streng genommen nicht einmal „nur“ ein Buch. Sie ist, wie man traditionell so sagt, das „Buch der Bücher“ – eine ganze Bibliothek. Und darin zu Wort kommen eben nicht nur Menschen mit ihren Ideen, sondern Gott selbst. Er steht hinter dem Ganzen. Er ist der Autor, der Redende, der Zu-Sprecher. So weit, so bekannt und so gut.

Aber wie sollen denn die Worte Gottes zu den Menschen kommen, wenn es niemanden gibt, der von ihnen berührt wird? In diesem Lied liegt der Fokus genau darauf: dass wir uns von den Worten der Bibel auch wirklich berühren lassen...

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren