/ Lied der Woche

Geschenkt (7/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Geschenkt“ – drei Strophen hat Christoph Zehendner sich dazu ausgedacht; in  drei Facetten oder Dimensionen hat er die Welt der Geschenke geöffnet. Drei – von vielen – empfinde ich. Es gibt noch viel mehr. Darauf Lust zu machen, sie zu entdecken, ist sicherlich auch das Anliegen des Liedermachers. Ich möchte es hiermit unterstreichen und Sie ermuntern: Suchen und entdecken Sie, wo Sie beschenkt sind. Wo sie – auch mit wenig Geld im Portemonnaie – von Ihrem Reichtum überrascht werden. Und rechnen Sie mit Überraschungen; öffnen Sie Ihre Sinne - hören, sehen, schmecken, fühlen, empfinden Sie, was das Leben noch so alles enthält.

In Psalm 34 heißt es in Vers 9: „Schmecket und sehet, wie freundlich der HERR ist. Wohl dem, der auf ihn trauet!“

Ute Zintarra
Ute ZintarraRedakteurin

Produkte zur Sendung

ganz bei Trost

ganz bei Trost

Autor:
Zehendner, Christoph
Preis:
17,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren