/ Lied der Woche

Kommt und hört mir zu (6/7)

„Kommt und hört mir zu“, Verse aus Psalm 66 liegen dem „Lied der Woche“ aus der Feder von Bill Batstone zugrunde. „Jubilate Deo“ auf lateinisch; bei Martin Luther: „Jauchzt Gott, alle Lande“. Die Neue Genfer Übersetzung hat den Jubel ins Deutsche hinübergerettet: „Jubelt Gott zu, alle Länder, singt Psalmen zur Ehre seines Namens, lasst sein Lob auf herrliche Weise erklingen.“ Damit ist das Singen und das Spielen, damit sind die schier unerschöpflichen Möglichkeiten der Musik zur Ehre Gottes erfasst. Und das ist witzigerweise selbst Gegenstand des Liedes. Das teilt Psalm 66 mit einigen andern Stücken aus dem Liederbuch Israels – auch da wird das Singen besungen. Und immer gut begründet, so wie in Psalm 66. Ein Loblied auf Gott anstimmen – dafür findet sich immer ein Grund.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren