/ Lied der Woche

Bei Dir (6/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Die Sängerin des Liedes „Bei Dir“, sagt von sich: „Ich habe heute einen ziemlich festen Glauben“. Dabei kennt sie neben den Lichtseiten auch nur zu gut die Schattenseiten des Lebens. Von der Schule in die Selbständigkeit, das war kein leichtes Unterfangen. Es gab nur wenig Arbeit. Geldnot gehörte zum Alltag. Katja Zimmermann gewann eine erste Gesangsschülerin und arbeitete für eine private Musikschule.

In dieser Situation muss sie sich entscheiden für oder gegen eine freiberufliche Tätigkeit. Für sie war es eine Entscheidung, „ob ich die Sicherheiten aufgebe“. Sie erhält ein Signal, ein Zeichen „als ob Gott sagen würde: ‚Du gehst jetzt diesen Weg und ich versorge dich’“.

Für sie ist es plausibel, dass der Schritt in die Selbständigkeit nicht einfach aus ihr selbst kam: Von sich aus wäre sie den Schritt wahrscheinlich gar nicht gegangen. So ist es wohl:

Gott legt den Wunsch in einen Mensch hinein, ihm begegnen zu wollen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren