/ Lied der Woche

Kommt alle zu mir (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

 Mühselig und beladen – wie die Attribute in der Bibel lauten; hungrig und durstig, wie es im Lied beschrieben ist. Was ist es denn nun, was Menschen bedrängt – und wo Jesus Antworten und Entlastung anbietet? Hier eine kleine Auflistung von Mühseligkeiten des Lebens, in denen Sie sich vielleicht wiederfinden:

Der Stress, der oft unseren Alltag prägt und die Verantwortung, die wir zu tragen haben. Das Leiden an einer Krankheit, mit der wir leben müssen. Die Sorge um Menschen, die uns anvertraut sind. Die Schuld, die wir auf uns geladen haben. All die Wunden, die uns das Leben im Lauf der Zeit beigebracht hat. Die Ansprüche, die wir an uns selber stellen und uns damit unter Druck setzen. Die Trauer um einen geliebten Menschen, der uns genommen wurde. Die Angst vor dem, was uns die Zukunft bringt.

Wer damit mühselig und beladen ist, der darf damit zu Jesus kommen, sich auf sein Angebot zum Leben einlassen  und Erquickung erfahren.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren