/ Lied der Woche

Du bist das Leben (1/7)

Der Interpret des aktuellen Liedes der Woche ist Winnie Schweitzer. Er ist schon lange ein bekannter Mitmusiker für Interpreten wie Anja Lehmann oder Arne Kopfermann. Zunächst war er lange aktiv als Mitglied der Formationen „Beatbetrieb“ und „Gracetown“ und dann konnte man ihn auch als Gitarristen in der ProChrist Band 2018 erleben. Neuerdings macht er als Solokünstler von sich reden; nämlich seitdem er 2017 „Himmel im Kopf“ (bei SCM Hänssler) herausgebracht hat. Dieses Album enthält größtenteils selbst geschriebene Songs, die alle mit Gotteserfahrungen zu tun haben. In seinem Lied „Du bist das Leben“ besingt Winnie Schweitzer Gott als den Schöpfer und bringt darin Anregungen für eigene Entdeckungen. Zum Beispiel, wenn er von der Zeit singt, in der das Licht die Nacht“ vertreibt. Das ist die Morgenstunde, die eine gute Gelegenheit ist, über den Schöpfer und die Schöpfung nachzusinnen. Und zu entdecken: Wo die Dunkelheit weicht, war Gott am Werk; wo er spricht, wird es Licht. Gottes Schöpferwort war die Initialzündung für das Entstehen der Welt. Das muss gefeiert werden! Davon ist jedenfalls der Sänger erfüllt – und dazu lädt er ein. Der Sonntagmorgen ist doch die allerbeste Zeit dafür!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren