/ Lied der Woche

So bist du (7/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Mit ihrem Lied „So bist du“ hat uns Pamela Natterer durch die Woche begleitet.  Das Lied beginnt bei Gott und endet auch wieder bei ihm: Pamela Natterer bezeichnet ihn als „ Anfang und Zielpunkt“ auf ihrem Weg. 

Das deckt sich mit der Erfahrung zahlloser Menschen seit biblischer Zeit, und das kann man offensichtlich auch in der Gegenwart entdecken: Gott ist der Ursprung von allem, Gott hat sein „Es werde“ gesprochen am Beginn einer jeden einzelnen menschlichen Lebensgeschichte, und alles führt letztlich auch wieder zu Gott hin. Auf direktem Weg oder auf gewundenen und verschlungenen Pfaden und manchmal auch auf ausgesprochenen Irrwegen. 

Aber man muss sich das Leben ja nicht unnötig kompliziert machen. Kann so wie Pamela Natter die eigene Hand „in die Hände der Liebe“ Gottes legen und kann das eigene Herz durch das Feuer Gottes läutern lassen. Auch so ist Gott, auch das macht Gott.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren