/ Lied der Woche

Zuhause (5/7)

„Zuhause“ – ein Lied von Sefora Nelson. In der zweiten Strophe fragt sie: „Sag mir, wo gehör ich hin? Und wie ergibt mein Leben Sinn? Wo ist der Ort, der meine Sehnsucht stillt, wo ich ganz sicher bin?

 

Zugehörigkeit – das ist so eine Sache. Ich teile mit Sefora Nelson die Heimatregion; ich bin in Stuttgart geboren und südlich von Stuttgart aufgewachsen. Aber das ist lange her, zwei Drittel meines Lebens habe ich mittlerweile weit entfernt vom Schwabenland verbracht. Gehöre ich noch dorthin? Wurzeln geschlagen habe ich doch längst woanders. Mein Lebenssinn und meine berufliche Tätigkeit hängen eng zusammen, das ist sicher längst nicht bei allen Menschen so. In den meisten Fällen wird der Wohnort einen Menschen nicht daran hindern, seiner inneren Bestimmung zu folgen und sein Leben als sinnvoll zu empfinden.

 

Die letzte Frage schließlich – die Frage nach dem Ort, der jede menschliche Sehnsucht stillt und jedes Sicherheitsbedürfnis befriedigt – auf die gibt es keine physische Antwort, da kann man auch keine geografischen Koordinaten nennen. Aber es gibt schon eine Antwort. Die kann man zum Beispiel im 5. Buch Mose Kapitel 33 nachlesen: „Zuflucht ist bei dem Gott, der von alters her ist, und unter seinen ewigen Armen.“  

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren