/ Lied der Woche

Von den Gipfeln der Welt (2/7)

„Von den Gipfeln der Welt“ – ein Lied von Laura Story; wir hören es gesungen von Anja Lehmann in einer deutschsprachigen Fassung, die wir Guido Baltes und Arne Kopfermann verdanken. Sie findet sich 2006 erstmals abgedruckt im Liederbuch „Du bist Herr“ Band 5. Und das heißt: Das Lied hat rasch die Aufmerksamkeit der Musiker und Lobpreisleiter im deutschsprachigen Raum gefunden; denn Laura Storys eigene erste Aufnahme von 2002 ist kaum über den nordamerikanischen Kontinent hinaus beachtet worden, aber Chris Tomlins Aufnahme von 2004 hat weltweit aufhorchen lassen. „Indescribable“ heißt das Lied im Original – ein Attribut: Unbeschreiblich! In der deutschsprachigen Version wird daraus aufgrund der Silbenzahl ein substantiviertes Adjektiv. Unbeschreiblicher! Das kommt als Titel nicht so gut, das provoziert Fragen: Wer ist gemeint? Warum die zweite Person singular? Deshalb hat sich als Titel eher der Anfang der ersten Strophe angeboten. „Von den Gipfeln der Welt zu den Tiefen des Meers bezeugt deine Schöpfung, wie herrlich du bist“ – danach ist alles klar: Es kann sich nur um Gott handeln, um den Schöpfer des Himmels und der Erde. Auch mein und Ihr Schöpfer.

Markus Baum


Produkte zur Sendung

Feiert Jesus! 18

Feiert Jesus! 18

Autor:
Frey, Albert (Produzent)
Art:
CD, 8
Preis:
9,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.


Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren