/ Lied der Woche

Groß ist der Herr (1/7)

Israelische Folklore auf ERF Plus? Könnte man vielleicht meinen, ist es aber nicht, was wir hier vorliegen haben. Katharina Neudeck hat auf ihrem neuen Album „Königskinder“, es ist inzwischen schon das dritte Album der Künstlerin, eine ganze Reihe von Psalmtexten bearbeitet und zum Teil ganz neu und anders als gewohnt interpretiert. Und die Psalmen sind, mit Verlaub, tatsächlich israelische Folklore. 3.000 Jahre alte Volkslieder. Aus einer Zeit, als der Staat Israel überhaupt erst Gestalt annahm.

Der fleißigste Psalmschreiber ist bekanntlich David, und der war bekanntlich der zweite König auf dem Thron Israels. Von seinem Aufstieg berichtet das 1. Buch Samuel, von seiner bewegten Zeit als König das 2. Buch Samuel. Aber von seinem Innenleben, von seiner Wahrnehmung der Welt und von seinem Glauben wissen wir hauptsächlich durch die Lieder aus seiner Feder. Psalm 145 ist ein gutes Beispiel, und daran ist Katharina Neudecks Lied „Groß ist der Herr“ eng angelehnt. Zugleich ist es aber auch hörbar das 21. Jahrhundert nach Christus. Der originale Psalm 145 wird ähnlich fröhlich geklungen haben – aber doch ganz anders. Eben 3.000 Jahre älter.

Markus Baum


Produkte zur Sendung

Königskinder

Königskinder

Autor:
Neudeck, Katharina
Art:
CD, 8
Preis:
14,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.


Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren