/ Lied der Woche

Aufbruch in ein unbekanntes Land (2/7)

„Aufbruch in ein unbekanntes Land“ – das Lied von Arne Kopfermann ist 2013 entstanden, wir hören es gesungen von Tobias Tadday, die Aufnahme stammt vom ProChrist-Album „Liebe ohne Ende“ aus dem Jahr 2015.

Es handelt von Mut – und vom Wagnis des Glaubens. Dieses Wagnis lohnt sich, das hat Jesus vor knapp 2000 Jahren in der Bergpredigt auf die Formel gebracht: „Bittet, so wird euch gegeben; sucht, so werdet ihr finden; klopft an, so wird euch aufgetan.“ Wer nicht bittet, kann auch nichts erwarten; und man muss schon etwas investieren, um etwas zu gewinnen – und wenn es nur etwas Zeit oder Neugier wäre. 

Markus Baum


Produkte zur Sendung

Liebe ohne Ende

Liebe ohne Ende

Autor:
proChrist Live 2015
Art:
CD, 18
Preis:
15,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.


Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren