/ Lied der Woche

Aufbruch in ein unbekanntes Land (1/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Um das „Wagnis des Lebens“ geht es im neuen Lied der Woche. Arne Kopfermann hat es 2013 geschrieben, hat es auf seinem Soloalbum „Weiter Weg“ 2014 auch selbst gesungen. Aber als es dann an die Konzeption eines Albums zur ProChrist-Kampagne 2015 ging, da kam als Sänger des Liedes "Aufbruch in ein unbekanntes Land" ein anderer zum Zug: Tobias Tadday, geboren in Rheda-Wiedenbrück, aber schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der Musikszene im Hamburger Schanzenviertel.

Der gelernte Landschaftsgärtner hat musikalisch vom Kirchenchor bis zur Ska-Band so ziemlich alles durch. Neben seiner Familie ist ein Fixpunkt in seinem Leben Jesus. Tobias Tadday nennt sich selbst einen „großen Jesus-Anhänger“, und in seine Auftritte fließt davon immer etwas ein. Er sagt dazu: „Das hat nichts mit missionieren zu tun. ‚Wovon das Herz voll ist, davon geht der Mund über‘, steht in der Bibel. Und manchmal läuft es bei mir eben über und ich hoffe, damit niemanden zu verschrecken." - Ich vermute; da muss er hier bei ERF Plus keine Sorge haben. 

Markus Baum


Produkte zur Sendung

Liebe ohne Ende

Liebe ohne Ende

Autor:
proChrist Live 2015
Art:
CD, 18
Preis:
15,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren