/ Lied der Woche

Ein neues Herz (6/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Ein neues Herz – das Lied der Woche von Heiko Bräuning zur Jahreslosung 2017. Heute noch mal ein Blick auf den Refrain seines Liedes, der mehr als einmal erklingt. „Wir bitten dich um Gnade und Vergebung, befreie uns von Schuld und falschem Geist. Wir danken dir, du schenkst uns die Erlösung, ein neues Herz und einen neuen Geist.“ - Ein Gebet – und damit eine persönliche Antwort auf die Zusage „Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“

Ein Geschenk bekommen und Danke dafür sagen: Das ist gut, das gehört zusammen. Aber nicht ganz so selbstverständlich und einfach ist es, sich zuvor einzugestehen: Ich liege falsch, ich brauche Hilfe, ich brauche Vergebung und Gnade, weil ich merke – mein Herz und mein Geist sind gottvergessen.

Das muss nicht so bleiben, das braucht nicht so zu bleiben. Denn Gott spricht: Ich schenke euch … An uns ist es, das Geschenk anzunehmen und dafür zu danken.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren