/ Lied der Woche

Ich schenke euch ein neues Herz (1/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ Zu diesem Text der Jahreslosung für 2017 entstand das Lied, das ich für diese Woche ausgesucht habe. Üblicherweise wird gleich an Neujahr oder in den ersten Januartagen die Jahreslosung vorgestellt. Aber ich denke, dass dieses Lied immer noch passt, auch wenn der Beitrag etwas später kommt. Denn die Jahreslosung soll uns ja das ganze Jahr hindurch begleiten und herausfordern.

Die unterschiedlichen Lieder und Vertonungen der jeweiligen Jahreslosung möchten dabei helfen, dass sich durch die Melodie der Text leichter ins Gedächtnis einprägt. Ich konnte „mein“ Lied seit Jahresbeginn bei verschiedenen Anlässen und Gottesdiensten testen und ich konnte dabei beobachten, dass die Besucher bald mitgesungen haben. Es würde mich freuen, wenn Sie, liebe Zuhörer, auch hier bei „aufgeweckt“ diese Erfahrung machen und laut oder leise mitsingen können. – Weil es ein ganz neues Lied ist, gibt es noch keine CD davon. Aber zwei meiner erwachsenen Kinder waren bereit, die Demo-Fassung zu erstellen, die wir hier einspielen. 

Ein neues Herz und einen neuen Geist verspricht Gott durch den Propheten Hesekiel seinem Volk Israel. Er fordert dieses neue Herz nicht ein und er ruft auch nicht zu einer Kraftanstrengung auf. Gott will es schenken. Und alle, die durch Jesus Kinder Gottes und damit Teil seines Volkes geworden sind, können um dieses Geschenk bitten und es von ihm erwarten.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren