/ Lied der Woche

Warte auf mich (5/7)

„Schau doch auf mich.“ Wir kennen den gefährlichen Wildwechsel, Fußballer diskutieren über den Positionswechsel, jedes Hotel kennt den Wäschewechsel, Banker wissen um den Wechsel an sich, Kandidaten beschwören den Politikwechsel. Und Jesus - wirbt für den Blickwechsel.

Jesus als der Sohn Gottes, dessen Geburt die Christen jedes Jahr feiern, ist nicht nur der eigentliche Anlass zur Advents- und Weihnachtszeit. Er ist auch in großer Sorge um uns und unsere Fixierung auf die falschen Dinge.  „Schau doch auf mich“. Deine Augen sind gefangengenommen vom äußeren Schein der künstlichen Lichter, vom Glanz der Werbeprospekte, von den Verpflichtungen zu Geschenken und Aufmerksamkeit für die anderen. Und dabei übersehen wir die Sehnsucht, die Gott zu zerreißen droht.

Wir sehen so vieles, aber nicht, dass Gott sich nach uns sehnt. Seine Sehnsucht ist intensiv, aber sein Werben ist nicht laut. Sein Licht bringt Leben, aber es ist nicht grell. Wer stehenbleibt, hört mit der Zeit das leise Werben um die Nähe zu Jesus, die guttut. Wer stehenbleibt, gewöhnt sich mit der Zeit an das entscheidende Licht des Lebens, das von so vielen künstlichen Lichtern überdeckt wird. „Schau doch auf mich. Sieh meine Sehnsucht. Warte auf mich. Bleib doch mal stehn.“

Dazu lädt die Adventszeit ein. Die Augen an die Wirklichkeit Gottes in dieser hektischen Welt zu gewöhnen. Die gesunde Geschwindigkeit unserer Tage daran zu messen, ob wir uns nah bei Jesus aufhalten. Die Ohren unseres Herzens darin zu schärfen, die Sehnsucht Gottes nach uns zu hören und dieser Stimme zu folgen. Wie das geht? Dazu beendet Maria Hess den Refrain unseres Liedes der Woche noch mit einer vierten Bitte, die sie Gott in den Mund legt: „Rede mit mir.“ Jesus möchte gerne, dass er und wir vertraut miteinander werden. Sensibel für die Nähe, die er zu uns sucht – und die für uns gut ist und Leben bedeutet.


Jeder Bestellung der CD zu diesem Lied der Woche legen wir ein kostenloses Notenblatt von "Warte auf mich" bei!

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren