/ Lied der Woche

Der Eine (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Wer ist Gott, und wie ist Gott? Außer der Tatsache, dass er der eine, einmalige und einzige Gott ist? Darum dreht sich das Lied der Woche aus Albert Freys Feder; Michael Janz singt es uns zu. 

In der zweiten Strophe weist Albert Frey auf zwei Eigenschaften Gottes hin, die sind zwar nicht gegensätzlich, aber komplementär: Gott ist einerseits väterlich. Der Vater Jesu Christi hat uns durch Jesus auch das Angebot gemacht, dass wir uns als seine Kinder verstehen und ihn vertrauensvoll wie Kinder ansprechen können - als unseren Vater. Kann man so nachlesen in der Bergpredigt und an vielen anderen Stellen in den Evangelien. 

Gott hat andererseits auch mütterliche Züge. Er tröstet, wie nur eine Mutter trösten kann, und er schart seine Kinder um sich und schützt sie wie eine Henne ihre Küken - das ist in dem Zusammenhang ein schmeichelhafter Vergleich, auch wenn das vielleicht nicht allen menschlichen Müttern dieser Welt unmittelbar einleuchtet.

Markus Baum


Produkte zur Sendung

Feiert Jesus! 22

Feiert Jesus! 22

Autor:
Frey, Albert (Produzent)
Art:
CD, 16
Preis:
8,95 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren