/ Lied der Woche

Aus der Quelle (5/7)

„Aus der Quelle“ heißt unser Lied der Woche aus der Feder von Andrea Adams-Frey und Albert Frey. Um die Bilder vom Wasser herum gruppieren sich andere, Bilder aus dem Pflanzenreich: Wurzeln schlagen in den Boden dort am Wasser – Äste streben hoch nach oben – Schatten spenden die Kronen der Weiden und der Erlen dort an den Wasserläufen, bieten Platz für noch andere Wesen – Vögel nisten dort, und so weiter, und so fort.

Wenn das schon bei gewöhnlichem Quellwasser so ist, was bedeutet das dann für das Lebenswasser aus dem Strom des Lebens, der von Gott her kommt? Was wächst und gedeiht an dessen Ufern?

Sachdienliche Vorschläge finden sich in den Psalmen, aber auch in den prophetischen Büchern des Volkes Israel. „Ich will für Israel wie ein Tau sein, dass es blühen soll wie eine Lilie“, hat Gott durch den Propheten Hosea ausrichten lassen, „und seine Wurzeln sollen ausschlagen wie eine Linde und seine Zweige sich ausbreiten.“ Und zu den typischen Pflanzen, die das göttliche Lebenswasser hervorbringt, gehören Frieden und Gerechtigkeit. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren