/ Lied der Woche

Was ist deine Vision? (4/7)

„Was ist deine Vision?“ - Die Leitfrage unseres Wochenliedes. Sie unterstellt, dass jeder Mensch, ob Männlein oder Weiblein, so etwas wenn schon nicht hat, so doch braucht. Nun ist Vision ein mehrdeutiger Begriff, in der Mehrzahl auch nicht ganz unverdächtig. Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt hat mal gesagt: „Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.“ Das war auf die Politik gemünzt - da braucht es keine Hellseher, sondern geerdete Realisten. Aber die Vision in der Einzahl - die Idee, die Vorstellung, die man von einer Sache hat - in dem Fall vom eigenen Leben, das Ziel, dem man nachjagt - das ist schon nicht ganz unwichtig. Wem das alles fehlt, wer kein Ziel verfolgt, keine konkrete Idee hat, wozu er oder sie auf diesem Planeten lebt, ist schon arm dran. Manche müssen vielleicht passen, wenn sie nach ihrer Vision vom Leben gefragt werden, aber sie können wenigstens einen Menschen nennen, den sie bewundern oder dem sie nacheifern. „Wer ist hier dein Modell? Jemand, der du gern wärst, jemand, auf den du hörst?“ Wem auch auf solche Fragen nichts einfällt, dem macht das Lied von Ingemar Olsson einen ganz konkreten Vorschlag.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren