/ Lied der Woche

Unser Leben will von der Liebe bestimmt sein (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Unser Leben will und kann von der Liebe bestimmt sein. Wolfgang Sönning hat in seiner Übersetzung dieses schwedischen Liedes ein wunderbares Bild gefunden: Die Liebe als ein Haus für uns Menschen mit unseren Sorgen. Denn das sind wir alle: Menschen mit Sorgen. Unabhängig von Hautfarbe, Geburtsort, Lebensumständen. Sorgen gehören zu uns. Sorgen um Morgen, Sorgen um unsere Lieben, Sorgen um unsere Zukunft, Sorgen um unser Leben. „Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern“; so lautet der Titel eines zeitgenössischen Romans. Im Haus der Liebe sind die Sorgen gut aufgehoben. In einem Zimmer sind die Sorgen, mit denen die Liebe uns gelehrt hat, so umzugehen, dass sie uns nicht zerstören. In einem andern Zimmer sind die Sorgen, die die Liebe umhüllt und damit erträglich macht. Solch ein Haus der Liebe suchen wir alle miteinander. Diese Suche verbindet uns Menschen auf der ganzen Erde. Wohl dem, der solch ein Haus, der solch eine Heimat hat. Liebe will und kann unser Leben bestimmen und uns zum Leben befreien.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren