/ Lied der Woche

Vertraue ihm (4/7)

Gottvertrauen ist das Thema im aktuellen Lied der Woche. „Wie vertrauenswürdig ist Gott, wenn es ihn denn gibt“ - diese Frage beschäftigt Menschen schon, seit sich Menschen überhaupt Gedanken machen über sich selbst, über ihren Platz in der Welt, über den Sinn ihres Daseins und über den Ursprung dieser Welt. Wenn Gott nur ein Gedankenkonstrukt wäre, nur eine clevere Idee, dann wäre die Suche nach einer Antwort auf diese Frage müßig. Nun aber hat Gott in der Geschichte einiges von sich selbst preisgegeben, das bezeugen Juden und Christen. Und die Züge, die Gott auf diese Weise offenbart hat, sind sehr wohl dazu angetan, dass wir Menschen ihm vertrauen. Denn was sind das für Züge: Gott ist gerecht. Gott ist allmächtig und allgegenwärtig. Gott ist gütig. Wer sich mit ihm anlegt, tut sich keinen Gefallen. Wer sich auf ihn einlässt, hat nichts zu fürchten, sondern kann nur gewinnen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren