/ Lied der Woche

Zieh ein zu deinen Toren (4/7)

Es geht um den Heiligen Geist; und Paul Gerhardts Pfingst-Lied  möchte dabei helfen, ihn so attraktiv zu machen, dass man ihn gerne in sein Leben einlädt. Dass man ihn bittet, in sein Herz einzuziehen. Denn er ist ja gleichberechtigter Teil der göttlichen Dreieinigekeit. Er ist es, der den Glauben wirkt. Der das Leben neu macht. Der das Beten lehrt. Und dessen Wesen Freude ist.

„Du bist ein Geist der Freuden, von Trauern hältst du nicht.“ Auf Anhieb möchte man da  widersprechen; denn das Leben ist wahrlich nicht durchgehend eitel Sonnenschein. Aber der Dichter Paul Gerhardt hat gute Gründe, so zu sprechen - und uns so singen zu lassen. „Erleuchtest uns im Leiden mit deines Trostes Licht.“ Und jetzt ganz poetisch ausgedrückt: „Ach ja, wie manches Mal hast du mit süßen Worten mir aufgetan die Pforten zum güldnen Himmelssaal.“

Was mögen das für süße Worte gewesen sein, die der  Liederdichter gemeint haben könnte? Zum Beispiel - so denke ich mir - könnte es dieses gewesen sein, aus dem 8. Kapitel des Römerbriefes (Vers 38f), wo der Apostel Paulus schreibt: „Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.“

Große, gewaltige Worte. Glauben Sie sie? Ich denke, sie können nur ihre trostvolle Wirkung entfalten, wenn der Geist Gottes, der Heilige Geist das in Ihnen wirkt. Wer solche Gewissheit nicht hat, der kann schnell untergehen in all dem Leid und in all den Anfeindungen. Aber wo der Geist Gottes diese Gewissheit ins Herz legt - ja, so ist es mit der Liebe Gottes und ich halte daran fest! - der erlebt Trost im Leid, sieht Licht in Dunkelheit, kann einen Blick in den güldnen Freudensaal erhaschen, wo alles Leid zu Ende sein und nur noch Freude sein wird. Wo wir ewig in der Gegenwart Gottes leben werden.   

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren