/ Lied der Woche

Zieh ein zu deinen Toren (1/7)

"Zieh ein zu deinen Toren" oder ursprünglich bei Paul Gerhardt "Zeuch ein zu deinen Toren": das ist das neue Lied der Woche. Es ist eines von drei Liedern des berühmten Dichterpfarrers zum Pfingstfest. Ab heute begleitet Sie das Lied in einer älteren Aufnahme mit dem ERF Studiochor und der Solistin Eike Tiedemann.

In dieser Aufnahme sind fünf Strophen zu hören, insgesamt hat das Lied 16 Strophen. In dreien davon sind Bezüge zu den Nöten des Dreißigjährigen Krieges zu erkennen. Das deutet darauf hin: das Lied muss vor 1648 gedichtet worden sein. Veröffentlicht wurde es allerdings erst 1653. Die erste Melodie zu diesem Lied, mit der es sich auch im Evangelischen Gesangbuch findet, ist von Johann Crüger, ebenfalls von 1653.

Ein Pfingstlied also heute am Pfingstfest. Auch unter Christen gibt es nicht wenige, die nicht so recht wissen, wie sie dieses Fest verstehen können. Das Lied von Paul Gerhardt möchte da einige Hilfen zum Verstehen geben. Durch die Woche hindurch soll es erklingen und zu verstehen helfen, was durch das Kommen des Geistes Gottes alles neu geworden ist.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren