/ Lied der Woche

Seit dieser Stunde (5/7)

„Seit dieser Stunde“, Jo Jaspers Ballade über das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg aus dem Matthäusevangelium Kapitel 20. Bei Jesus lautet die Quintessenz: „Die Letzten werden die Ersten sein, und die Ersten  werden die Letzten sein. “ Zumindest im Hinblick auf Gottes neue Welt ist das so. Eine Zumutung für die einen - wofür strengt man sich denn an? Ein Hoffnungsschimmer für die anderen, für die Fußlahmen, nicht so fixen, für alle, die schwer von Begriff sind. Für die, die sonst immer das Nachsehen haben, weil der Topf schon leer ist, wenn sie dann endlich an die Reihe kommen. Das gilt es zu buchstabieren, die einen haben hart daran zu kauen, und die anderen können sich mehrmals am Tag zwicken und klar machen: Es ist wirklich wahr. In Gottes Augen und in seinem Herrschaftsbereich gelten neue, menschenfreundliche Regeln. Jo Jasper buchstabiert die neuen Verhältnisse in der zweiten Strophe seiner Ballade. 


Das Lied „Seit dieser Stunde“ stammt von Jo Jaspers CD „Evangelium“, eben erst erschienen bei seinem eigenen Label „Hörenswert Records“.  Das Album können Sie hier beziehen:

Hörenswert Records
Jo Jasper
Rollnerstraße 49
90408 Nürnberg
[email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren