/ Lied der Woche

Lasst uns Gott miteinander preisen (4/7)

"Lasst uns Gott miteinander preisen" - ein Lied nach Psalm 34, 4 bis 9 - das Lied zum Fest; genau gesagt zum Bundesfest des Christlichen Sängerbundes Anfang Oktober dieses Jahres in Karlsruhe. Ein Lied über das Gotteslob - da können sich alle angesprochen fühlen, die Gott kennen und mit ihm in Beziehung sind. Aber ganz besonders ist es ein Lied für Chorsänger; denn in den vier Strophen geht es um Singen und seine Bedeutung für das Gotteslob. Auch wenn Sie kein Sänger sein sollten und nie Teil eines Chores waren - mit diesem Lied der Woche ergeht die Einladung an Sie: Stellen Sie sich doch einfach mal hinein in so eine Gruppe und werden Sie damit Teil eines großen Klanges.

"Aus vielerlei Stimmen entsteht ein Klang, wir singen und spielen mit Sehnsucht und Dank. Wir hören einander, in Atem und Lied ist Gott gegenwärtig und teilt sich mit."

Ja, so ist es. Ich bestätige es gerne als Chorsängerin. Die Verheißung, dass Gott bei zwei oder dreien gegenwärtig ist, die in seinem Namen zusammen sind: Dieser Zuspruch  gilt erst recht, wenn diese zwei oder drei oder zwanzig oder dreißig im Lied Gott loben - mit Sehnsucht und Dank im Herzen.

Ute Zintarra
Ute ZintarraRedakteurin

Produkte zur Sendung

Miteinander

Miteinander

Lieder zum Bundesfest

Preis:
17,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.


Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren