/ Lied der Woche

Unserm Gott (4/7)

Till vår Gud. Auf gut deutsch: ”Unserm Gott.” Das Lied von Roland Utbuld in der deutschen Übersetzung von Birgit Dörnen passt wunderbar in die Zeit zwischen Ostern und Himmelfahrt. Denn es vereint in der zweiten Strophe die erlösende Botschaft von Karfreitag und Ostern in einem Satz.

Denn da ist die Rede von diesem wunderbaren Gott, ”der die Welt so innig liebt, dass er seinen Sohn für jeden von uns gab, dass durch seinen Tod am Kreuz Leben möglich wird für uns, weil er lebt und siegt auch über Tod und Grab.“   

Das ist im Grunde Johannes 3 Vers16, der bekannte Christushymnus aus dem Philipperbrief Kapitel 2 und die große Abhandlung des Apostels Paulus über die Auferstehung im 1. Korintherbrief Kapitel 15 in wenigen Worten konzentriert. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren