/ Lied der Woche

Hab keine Angst (7/7)

„Hab keine Angst und fürchte dich nicht“, Andreas Malessa hat Anfang der 1980er Jahre ein Lied von Michael Kelly Blanchard ins Deutsche übertragen. Das Original heißt „Be Ye Glad“ – „Freut euch!“

Der Anlass ist in beiden Fällen derselbe: Jesus Christus hat den Tod besiegt. Hat in der Unterwelt aufgeräumt und Verließe geöffnet und Ketten gesprengt. Das wäre schon zum Fürchten, und in den Evangelien heißt es ja auch, dass die Dämonen vor Jesus gezittert haben - schon lange vor Karfreitag. Erst recht haben die Todesmächte seit Ostern nichts mehr zu lachen. Aber Menschen, die sich auf den auferstandenen Jesus Christus verlassen, die haben nichts zu befürchten. Die können sich in der Tat freuen. „Be Ye Glad.“

Wir hören das Lied zum vorerst letzten Mal von Frank und Peter Hübner.  

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren