/ Lied der Woche

Niemand ist größer (4/7)

„Niemand ist größer als Du“ – das Lied aus der Feder von Lars Mörlid und Peter Sandwall verweist im Refrain auf das stellvertretende Leiden und Sterben Jesu Christi und auf den Zweck seiner Mission: Den Menschen ewige Leben zu ermöglichen.

„Du hast mir Leben gegeben, dafür gabst du deinen Sohn, und er war dir ganz gehorsam bis zum Tod“ - im Grunde ist hier in einer Zeile zusammengefasst, was im Johannesevangelium in 21 Kapiteln ausgebreitet wird. Jesus, der Sohn Gottes, bringt neues Leben, Leben von einer neuen, unvergänglichen Qualität.

Unverkennbar ist in diesen Refrain auch ein Satz des Apostels Paulus aus seinem Brief an die Philipper eingeflossen: Jesus Christus hat sich im Gehorsam gegen Gott so sehr erniedrigt, dass er sogar den Tod auf sich nahm (Philipper 2,8).

Das allein macht unser Wochenlied noch nicht zum Passionslied, das Thema des Liedes ist und bleibt die Verehrung Gottes und die Hingabe an ihn. Aber der Hinweis auf den Gehorsam und das bedingungslose Gottvertrauen von Jesus ist dafür unverzichtbar. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren