/ Lied der Woche

Niemand ist größer (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung

„Niemand ist größer als Du, niemand im Himmel, niemand auf Erden“, haben Lars Mörlid und Peter Sandwall gedichtet – im Original natürlich auf Schwedisch. Und was für eine Konsequenz haben sie daraus gezogen: Bedingungslose Hingabe an Gott, den größten, mächtigsten Herrn, den man sich vorstellen kann. In ihrem Lied leisten sie gewissermaßen den Fahneneid. „Nur dir allein will ich folgen und deine Botschaft weitertragen, Menschen weitersagen von dir.“

Die Botschaft weitertragen, sie den Menschen ausrichten: Damit ist natürlich die frohe Botschaft gemeint, auf altgriechisch: Das Evangelium. Diese gute Nachricht von Gottes Liebe, die Botschaft von den Spielregeln in Gottes Herrschaftsbereich unter die Menschen bringen – das ist das Programm, das Jesus seinen Anhängern aufgetragen hat.

„Geht hin, lehrt alle Völker, gebt ihnen all das weiter, was ich euch geboten habe.“ So steht es ganz am Ende des Matthäusevangeliums. Etwas kürzer und knackiger formuliert am Ende des Markusevangeliums: „Geht hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur.“    

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren