/ Lied der Woche

„Ein Warten geht durch diese Zeit“

Ein Lied und seine Bedeutung

„Ein Warten geht durch diese Zeit“. Das stimmt; auch darum, weil heute am 1. Dezember an unendlich vielen Adventskalendern das allererste von vierundzwanzig Türchen aufgemacht wird. Nur eines! Es bleiben noch 23 weitere, die einstweilen zu bleiben müssen. Ich vermute mal, dass es für viele - gefühlt – sehr langsam gehen und lange dauern wird, bis sie eins nach dem anderen geöffnet haben werden. Erst dann ist Heiligabend und Weihnachten. Tja, so ist das mit dem Warten.  

Das adventliche Schlüsselwort, das ich für heute aus dem Liedtext von Johannes Jourdan entnommen habe, ist: Geheimnis. „Weil jener Tag, der kommen wird, noch ein Geheimnis ist“ heißt es im Lied.

Nun: auf dem Kalender und dem Adventskalender mit den 24 Türchen ist es nicht weiter geheimnisvoll. Der 24. Dezember im Kalender, das Türchen mit der „24“ drauf: die kann ich sehen und darauf zu zählen. Ich muss nur entsprechend geduldig sein und darf nichts überspringen. Das ist wichtig.

Ein Geheimnis ist aber jener Tag, an dem Jesus wiederkommen und sichtbar erscheinen wird. „Darum wachet!“ – sagt Jesus – „denn ihr wisst weder Tag noch Stunde, da der Menschensohn kommen wird.“ Matth. 25, 13. Die 24 Tage im Dezember – die kriegen wir noch hin. Aber das Leben hin auf jenen Tag der Wiederkunft Christi – nicht wissend, wann er sein wird – das ist doch etwas anderes. Da kommt es darauf an, auf die Länge der Zeit Glaube, Liebe und Hoffnung wach zu halten und die Erwartung nicht loszulassen. So oder ähnlich kann man es beschreiben, ein Leben im Advent.

Kommen wir noch mal zurück auf das adventliche Schlüsselwort Geheimnis. Das gilt nicht nur für den uns verborgenen Zeitpunkt des Erscheinens Christi. Das gilt auch für all die schönen Dinge, die in der Vorbereitungszeit bis Weihnachten entstehen. Das wäre doch nichts, wenn ich heute Morgen etwas einkaufe und es nachher gleich verschenke – bloß weil ich nicht bis Weihnachten abwarten kann. Nein: bis zum richtigen Moment das Geheimnis bewahren, selbst wenn ich schier platze - das gibt dem Leben Spannung. Ich liebe Geheimnisse! Sie auch? 

Liedangaben:
Text: Johannes Jourdan
Rechte: Martinus Verlag Darmstadt

Aufnahme mit dem Magdeburger Domchor (Musik von Johannes Jourdan) vergriffen
Aufnahme mit dem Studiochor Klaus Heizmann noch erhältlich. In der Adventskantate „Lichter der Hoffnung“ (Gerth Medien)

Ute Zintarra
Ute ZintarraRedakteurin

Produkte zur Sendung

Lichter der Hoffnung

Lichter der Hoffnung

Kantate zur Adventszeit

Autor:
Heizmann, Klaus (Musik) / Jourdan, Johannes (Text)
Art:
CD, 12 S. Booklet
Preis:
9,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren