/ Lied der Woche

Deine Liebe (Du allein kennst mein Herz)

„Your Love“, „Deine Liebe“ – Jan Groth hat den Text angelehnt an Psalm 139 geschrieben, die Melodie hat Tore Aas, der Leiter des Oslo Gospel Choir, komponiert.

Das Lied ist keine reine Adaption des Bibeltextes, das wird schon am Titel deutlich – denn Gottes Liebe wird in Psalm 139 nicht ausdrücklich erwähnt; freilich kann man sich den Gott, den der Psalmist hier anspricht, gar nicht anders als liebevoll denken.

 In der deutschsprachigen Version von Mary Wenger und Stephanie Kleinen taucht der Gedanke an Gottes Liebe in den Strophen auf, immer wieder mit demselben Wortlaut: „Deine Liebe hält mich.“ Im englischsprachigen Original spielt die Liebe Gottes dagegen die zentrale Rolle. Die rhetorische Frage aus Psalm 139 „Wohin soll ich gehen vor deinem Geist und wohin fliehen vor deinem Angesicht“ – die hat Jan Groth auf Gottes Liebe bezogen, und so heißt es im Refrain: „Es gibt keinen Ort, an dem ich mich vor deiner Liebe verstecken könnte – ich kann überhaupt nur leben durch deine Liebe.“

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren