/ Lied der Woche

"Dass Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht"

 Manche werden dieses Lied kennen, dessen Text von Johann Christoph Blumhardt stammt. Die Melodie ist von Friedrich Hörlbacher. Ein wunderbares Lied, das manche von Ihnen mit Begeisterung mitsingen werden oder zumindest den Text in Gedanken mitsprechen.

„Dass Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht“, heißt es in der ersten Strophe, und in der letzten: „Ja, Jesus siegt! Wir glauben es gewiss“. Zu meinem Bedauern muss ich feststellen, dass manchmal von der Siegesgewissheit hier bei uns in unserem Kulturkreis nicht mehr allzu viel zu spüren ist. Dafür ist das andernorts desto deutlicher zu erkennen. So hörte ich z. B. von einem Mann auf Kuba, nennen wir ihn Alex. Er und seine Frau waren beim Suchen einer Radiosendung auf Trans World Radio gestoßen. Sie hörten die Sendungen und wurden schon nach kurzer Zeit so angesprochen, dass sie sich für ein Leben mit Christus entschlossen haben. Von Jesus zu hören, von ihm zu wissen, das erfüllte eine große innere Sehnsucht, die Alex und seine Frau seit Jahren gespürt hatten. Der Mann berichtet: „Wir waren die ersten Christen in unserer Stadt. Es begann eine sehr bewegte Phase unseres Lebens. Der Widerstand im Land gegenüber der Evangeliums-Verkündigung war groß. Doch ließen wir uns nicht abhalten von dem zu reden, was wir selbst erfahren hatten, nämlich dass Christus eine außerordentliche Kraftquelle ist. Meine Mutter begann ebenfalls Trans World Radio zu hören. Sie kam zum Glauben. Dann folgten mein Vater und meine Schwestern auch. Wir haben dann Nachbarn ermutigt, Trans World Radio zu hören. Leider hatten wir keinerlei gedrucktes Material, wir waren nur auf die Sendungen angewiesen. Doch wir erlebten, dass immer mehr Menschen sich für Christus öffneten. Ich habe dann angefangen, auch in der Umgebung auf die Sendungen aufmerksam zu machen. Wir haben in verschiedenen Familien Gebetsgruppen gegründet. Jeden Tag machten sich meine Frau und ich auf den Weg mit dem Gebet, dass Gott doch noch mehr Menschen zu unserer Gemeinschaft bringen möchte.“

Soweit der Bericht aus Kuba. Ist das nicht wunderbar, wie diese Menschen erleben, was in unserem Lied so ausgedrückt wird: „Dass Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht, sein wird die ganze Welt“.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren