/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Mein Zeit steht in deinen Händen

Bibelvers

Meine Zeit steht in deinen Händen.

Psalm 31,16

Vor ein paar Tagen haben meine Frau und ich Bilder von der Hochzeit unseres Sohnes angeschaut. Das ist jetzt drei Jahre her. Inzwischen  ist viel geschehen. Er und seine Frau sind weggezogen. Sie haben in einer anderen Stadt Arbeit und Freunde gefunden, Wurzeln geschlagen. Und mir bleibt ein kurzer Seufzer: Drei Jahre soll das alles schon her sein? Wie schnell die Zeit verfliegt!

Zeit ist eines der wenigen Dinge, die alle Menschen gleich haben. Jeder Tag hat 24 Stunden, bis zu dem Moment, wenn unsere Zeit auf dieser Erde abgelaufen ist.

Wie gehe ich mit der mir verbleibenden Zeit um, habe ich mich gefragt. Fülle ich sie mit möglichst vielen Erlebnissen? Das könnte ich tun. Abe ich glaube nicht, dass das meine Lebensqualität verbessern würde.

Nein, ich bin davon überzeugt, dass es einen besseren Weg gibt und der hat mit dem Bibelvers zu tun, der für den heutigen Tag ausgesucht wurde:

„Meine Zeit steht in deinen Händen“, Psalm 31,16.

Obwohl David ein mächtiger König war, der sich alles leisten konnte, vertraute er das Kostbarste, was er hatte, nämlich seine Zeit, Gott an.

Sich bewusst werden, dass die Zeit einem nicht gehört, verändert die eigenen Prioritäten. Plötzlich wird Zeit etwas sehr wertvolles, mit dem man bewusst umgeht.

Mit diesem Wissen treffe ich heute eine Entscheidung: Ich werde meine Zeit ab jetzt bewusst in Gottes Hände legen. Machen Sie mit?  

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren