/ Anstoß - Gedanken zum Tag

SUVs

Bibelvers

Wandelt in allen Wegen, die euch der HERR, euer Gott, geboten hat, damit ihr leben könnt.

5. Mose 5,33

Zu den vielleicht skurrilsten Erscheinungen im Straßenverkehr gehören für mich SUVs. Diese Autos mit ihren großen Reifen sehen aus, als ob sie geländegängig wären. Und gleichzeitig bestätigen Autotester: Die meisten Modelle gehören am besten auf eine ganz normale Asphaltstraße.

Vielleicht verraten diese SUVs ja etwas über ihren Besitzer: Manche Menschen brechen gerne aus aus dem Alltag, aus vorgegebenen Bahnen. Doch gleichzeitig ist da die Erkenntnis: Wenn ich nur mein Ding mache, wenn ich mich zu weit weg von bewährten Wegen begebe, dann gerate ich in Gefahr. Eine weise Erkenntnis. Die hat auch Mose, der große Führer Israels, fast 1½ Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung an sein Volk weitergegeben. Wörtlich:

Wandelt in allen Wegen, die euch der HERR, euer Gott, geboten hat.

Wir Menschen sind so ein bisschen wie SUVs: Auf den ersten Blick sehen wir aus, als könnten wir unsere eigenen Wege gehen, als kämen wir auch ganz gut ohne Gott aus und ohne seine hilfreichen Anweisungen für unser Leben.

Doch bei einem genaueren Blick aufs Fahrwerk und unter die Motorhaube stellt sich heraus: Wir sind dafür nicht geschaffen. Irgendwann werden wir im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke bleiben.

Umgekehrt muss ich als einer, der Gott und seine Gebote ernst nimmt, kein Langweiler sein. Die Fahrt mit einem SUV über die Autobahn oder skandinavische Pass-Straßen kann ja schließlich auch richtig Spaß machen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren