/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Sorgenfreies Leben

Bibelvers

Herr, du lässt mich genesen und am Leben bleiben.

Jesaja 38,16

Ein sorgenfreies Leben wünscht sich jeder. Und viele Menschen sind der Meinung, dass ein Leben ohne Sorgen durchaus möglich ist, wenn man nur genug Geld hat. All die Sorgen über Rechnungen und Miete - kein Thema, wenn man ausreichend begütert ist. Doch wer glaubt, dass Geld ein völlig sorgenfreies Leben garantiert, der irrt gewaltig. Nach dem Tod des schwedischen Musikers Tim Bergling, besser bekannt als DJ Avicii, hat seine Familie einen offenen Brief geschrieben. Darin heist es, dass er mit dem Leben zu kämpfen hatte und Frieden finden wollte. All sein Erfolg, all sein Geld, all seine Fans konnten ihn offensichtlich nicht glücklich machen. Er suchte nach einem Halt, den er offenbar nicht finden konnte. Ein Mann, der auch von Sorgen geplagt war, trotz all seines Geldes und seiner Macht war Hiskia. Über den König von Israel wird im Buch des Propheten Jesaja berichtet. Er wird mit den Worten zitiert: "Entflohen ist all mein Schlaf bei solcher Betrübnis meiner Seele". Sich schlaflos im Bett wälzen, weil die Seele unruhig ist und von Sorgen geplagt, das trifft jeden. Doch Hiskia hat einen Halt gefunden, der ihm aus seiner Krise geholfen hat. Im nächsten Satz ist zu lesen: "Herr, Du lässt mich genesen und am Leben bleiben!" Der reiche und mächtige König weiß, dass auch er, wie jeder Mensch, auf Gottes Hilfe und Nähe angewiesen ist. Deshalb ruft er in all seinen Sorgen zu Gott! Und genau das will ich auch tun. Wenn die Sorgen mich im Bett herumwerfen, dann will ich Gott das anvertrauen; weil ich weiß, dass meine Sorgen bei Gott gut aufgehoben sind und ich dann wieder ruhig schlafen kann.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren