/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Impuls zur Tageslosung

Bibelvers

Jesus spricht: In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen.

Johannes 14,2

Jesus spricht: „In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen“, Johannes 14,2.

Dieser Bibelvers hat es mir seit meiner Kindheit angetan. Ich habe mir als kleiner Junge immer wieder vorgestellt, wie das wohl sein würde, eine Wohnung bei Gott höchst persönlich zu haben.

Heute geht es mir nicht anders. Immer noch liebe ich diesen Bibelvers. Der Gedanke, dass es einen Ort im Himmel gibt, der für mich vorbereitet ist, diesen Gedanken finde ich grandios!

Grandios auch deshalb, weil Jesus ausdrücklich will, dass ich nach diesem Leben später einmal bei ihm bin. 

Dieses Versprechen einer Wohnung im „Vaterhaus“ Gottes gilt auch Ihnen. Jesus möchte Sie einmal bei sich wissen. Sie sind ihm willkommen. Im Johannes-Evangelium  heißt es: „Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden: denen, die an seinen Namen glauben.“

Der „Wohnberechtigungsschein“ im Himmel wird auf Ihren Namen ausgestellt, wenn Sie an Jesus Christus glauben. Wenn Sie Ihr Vertrauen auf Jesus setzten. Das können Sie übrigens in einem einfachen Gebet zum Ausdruck bringen. Wenn Sie noch nie ein Gebet gesprochen haben, biete ich Ihnen an, dieses Gebet nachzusprechen:

„Herr Jesus Christus, ich bringe dir mein Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Ich vertrauen darauf, dass du für mich und meine Schuld gestorben und auferstanden bist. Jesus, ich möchte heute mein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten. Bitte hilf mir dabei. Amen.“

Gut, wenn Sie dieses Gebet gesprochen haben. Besser, wenn Sie das mit anderen teilen. Wenn Sie mögen, fangen Sie mit mir an. Ich freue mich über eine Mail oder eine Postkarte von Ihnen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren