/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Mehr als nur ein Gefühl

Tobias Schier über Philipper 1, 9-10

Jaja, die Liebe… ein ewiges Thema. Immer und überall gegenwärtig. Man nehme nur mal die Musik. Damals und heute drehen sich unzählige Stücke um diese eine Sache. Für mich ein eindeutiges Zeichen dafür, dass wir alle diese eine Sehnsucht im Herzen haben: Geliebt zu sein. Liebe bedeutet, dass ich angenommen bin. Es gibt einen Ort, an dem kann ich so sein wie ich bin. Es gibt einen Ort, den kann ich mein zuhause nennen. Die Liebe beweist mir: ich bin richtig gut, so wie ich bin. Es gibt Menschen, die finden diese Liebe. Und dann gibt es Menschen, die sind ihr Leben lang auf der Suche nach ihr.

Wir brauchen die Liebe aber nicht nur für das Gefühl  oder das persönliche Wohlbefinden. Wir brauchen die Liebe in Person!  Als Richtschnur für die Entscheidungen in unserem Leben, denn die sollten aus Liebe getroffen werden. Deswegen kann der Apostel Paulus in der Bibel auch folgenden Satz schreiben: „Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung, sodass ihr prüfen könnt, was das Beste sei.“ Will ich also gute Entscheidungen in meinem Leben treffen, dann sollte ich schleunigst Jesus mit ins Boot holen. Denn von ihm sagt die Bibel, dass er genau das ist: Die Liebe in Person. Seinem Beispiel will ich folgen und durch seine Hilfe an Liebe und Erkenntnis zunehmen.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren